Wirkt Propolis gegen das Coronavirus?

Mehrfach habe ich schon verbotene Werbung für Propolis gesehen, in der behauptet wird, dieses Mittel sei wirksam gegen die derzeit wütende Pandemie. Ein Bienenprodukt als Heilmittel zu verkaufen ist verboten! Genau so das Bewerben dieses Produkts zu diesem Zweck. Außerdem wird es zum Teil unverschämt teuer angeboten. Was also hinter diesen Annoncen steckt, ist nicht der Versuch, das Leiden zu lindern, sondern die Not der Menschen schamlos auszunutzen.

Es ist richtig, dass Propolis Wirkung gegen Pilze, Bakterien und Viren zeigt, aber eben nicht gegen alle! Gegen meine kürzlich aufgetretene Bronchitis konnte Propolis nichts ausrichten. Ich musste also brav Antibiotika schlucken.

Glücklicherweise konnte ich die Wirksamkeit von Propolis bei einer Sars II Erkrankung bislang nicht selber ausprobieren. Ich könnte mir aber vorstellen, dass Propolis so wirkt, dass diese Krankheit milder verläuft, das Immunsystem stärkt und den Glauben an die Wirksamkeit aufrecht erhält. Leider könnte es aber auch sein, dass diese Substanz dargebotene Medizin blockiert oder abschwächt. Außerdem darf man nicht unterschätzen, dass Propolis hoch allergene Stoffe enthalten kann. Mit der Einnahme dieser (alkoholischen) Kittharzlösung kann sogar bei Allergikern der Krankheitsverlauf drastisch verschlimmert werden! Also sollte man größte Vorsicht walten lassen.

So intensiv, wie derzeit an Arzneien zur Unterdrückung oder gar Abtötung dieses Coronavirus geforscht wird, könnte ich mir vorstellen, dass auch Propolis auf seine Wirksamkeit hin erforscht wurde - offensichtlich nicht mit überzeugender Wirkung.

Falls ich zu den Auserwählten gehöre, denen ein Beatmungsgerät verweigert wurden, werde ich versuchen, Propolis einzunehmen. Danach können dann ja andere über meine Erfahrungen berichten.

Auch die neuerdings auftauchenden Meldungen, dass von tausenden Imkern auch aus Krisengebieten nicht einer an Corona erkrankt sei, lässt ja hoffen. Aber wie viele "Fakes" über Corona wurden schon verbreitet! So sind derartige Meldungen mit Vorsicht zu genießen. Wie seriös sind derartige Berichte, sollen Imkereiprodukte eventuell teuer verkauft werden? Falls es tatsächlich stimmt: Was bewirkt die Immunität?

1. Das Bienengift? Dieses kann tödlich verlaufende allergene Reaktionen hervorrufen!

2. Propolis? Siehe oben.

3. Pollen? Nicht jeder Imker Schluckt Pollen, eventuell aber die, welche natürlich im Honig vorkommen. Das trifft aber auf viele andere Menschen zu.

4. Gelee Royale? Welcher Imker schluckt denn schon dieses unangenehm schmeckende Bienennahrungsmittel?

5. Bienenstockluft? Die meisten (zumindest viele) Imker haben ihre Bienen im Freien aufgestellt und atmen somit nur geringe Mengen Stockluft ein.

6. Das Zusammenwirken vieler (aller) dieser Stoffe? Vielleicht.

7. Die längere Zeiteinheit, in der Imker dem Einfluss (einiger) dieser Stoffe / Faktoren ausgesetzt waren? Vielleicht.

Falls diese Berichte stimmen, freut es mich als Imker natürlich besonders. Bis hier aber eine Bestätigung, eventuell wissenschaftlich untermauert, derartiger Aussagen erfolgt, sollte dennoch weiterhin größte Sorgfalt auf korrektes Verhalten und Hygiene gelegt werden. Gerade Imker könnten verleitet werden, wegen ihrer "Immunität??" sorgloser zu werden und würden damit ggf. eine Gefahr für ihre Umwelt  darstellen genau wie jene, die glauben, dass sie nach einigen Bienenstichen immun gegen Cov. 19 seien. Na ja, vielleicht verhilft ihnen ja der anaphylaktische Schock endgültig auch gegen alle anderen Krankheiten und Unbilden des menschlichen Lebens dazu.

Aber glücklicherweise wird an namhaften Stellen auch in dieser Richtung geforscht. So werden an der Universität Jena  Erhebungsbögen, die von Imkern mit Kontakt mit dem Coronavirus ausgefüllt wurden, ausgewertet, um so zu  ergründen, ob eine Forschung in diese Richtung überhaupt lohnenswert ist. Imker, die also Erfahrungen mit diesem Virus hatten, finden diesen Bogen hier.

Nachfolgend einige Links, für deren Inhalt ich jedoch keine Garantien übernehmen und die ich auch nicht beeinflussen kann !!

https://www.bienen-zur-gesundheit.de/krankheiten/coronagrippe/ 

https://praxis-kunth.de/medizinische-strategien-gegen-das-corona-virus/

https://www.beecurasystem.de/2020/03/21/propolis-gegen-corona/

https://integrativepraxis.de/corona-viren/

https://apitherapie.de/produkte/propolis/

https://www.netdoktor.de/medikamente/propolis/

 

Button
Zum Anfang